Skip to main content

Fischer Pro 1722


Fischer Pro 1722

Der erste Eindruck

Dieses E-Bike beweist, dass gute Qualität nicht immer teuer sein muss. Vor allem für kleine Menschen ist das 28 Zoll Tourenrad, welches für Damen und Herren jeweils mit Trapez- oder Diamantenrahmen ausgestattet ist, wie geschaffen. Dabei ist der Einstieg so geformt, dass das Auf- und Absteigen trotz der Anbringung des Akkus in der Mitte keine Schwierigkeiten bereitet. Insgesamt macht das Fischer Pro 1722 mit seiner matten, schwarzen Lackierung und dem ergonomischen Lenker einen sehr robusten Eindruck.


Fischer Pro 1722

Der Antrieb

Wer gerne weite Strecken zurücklegt und sich auch vor unebenem Gelände nicht abschrecken lässt, ist mit dem Kauf des Fischer Pro 1722 gut beraten. Der 25Nm Hecknabenmotor, der von einem 557 Wh Akku angetrieben wird, steuert bis zu einer nennenswerten Reichweite von 75-90 km zu angenehmen Fahrspaß bei.

Weitere Vorzüge

Die vergleichsweise hohe Reichweite überzeugte auch im Test des FOCUS, der das E-Bike mit der Note „gut“ bewertete. Ebenfalls empfanden die Experten die leise Antriebsweise des Motors als positiv. Doch nicht nur das erfreut Fahrradfahrer, die sich für das Fischer Bike entscheiden. Erwähnenswert ist die lange Garantielaufzeit von 30 Jahren, die der Hersteller auf den Rohrverbund ausspricht. Überdies lässt sich das LED-Display nach Belieben auch mit dem Smartphone steuern.


Fischer Pro 1722

Die Ausstattung

Spritzschutz, umfangreiche Beleuchtung und Kenda-Tourenreifen machen das Pro 1722 von Fischer rundum geländetauglich. Hinzu gesellen sich eine komfortable Federung und Scheibenbremsen mit beachtlicher Zuverlässigkeit. Die 24-Gang Kettenschaltung harmoniert bestens mit dem Hecknabenmotor.


Vorteile

  • auch für groben Untergrund geeignet
  • günstig
  • wendig und stabil
  • lange Garantie
  • erstaunliche Reichweite

Nachteile

  •  leicht verzögert einsetzender Motor


Fazit

Das Pro 1722 der Marke Fischer gewährleistet absoluten Fahrspaß im Gelände. Dabei bieten die Scheibenbremsen sowie der stabile Rahmen zuverlässige Sicherheit. Der Hecknabenmotor überzeugte unter anderem im Test des Magazins FOCUS mit seiner hohen Reichweite. Wahlweise können sich Damen und Herren zwischen zwei unterschiedlichen Bauarten entscheiden, wobei der Hersteller mit einer langen Garantie gute Qualität beweist.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 17, 2017 03:10